Impressum / Datenschutzerklärung

Betreiberinformation

Feuerwehr Leverkusen
Stixchesstraße 162
51377 Leverkusen
Deutschland

Telefon: +49 (0)214 - 7505-0
Telefax: +49 (0)214 - 7505-302

E-Mail: info@feuerwehr-leverkusen.de

Verantwortlichkeit

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV ist der
Stadtfeuerwehrverband Leverkusen e.V.
(Anschrift wie oben)
vertreten durch den Vorsitzenden Ltd. städt. Branddirektor Dipl.-Ing. Hermann Greven und dem Internetbeauftragten Herrn Wolfgang Montag.

Inhaltlich verantwortlich für den VFR Leverkusen e.V. gemäß § 55 Abs. 2 RStV
ist der Vorsitzenden des Vereins, aktuell Herr Thorsten Kreutz.

Technische Ansprechpartner, Webmaster & Programmierung

Design und Programmierung
die profilschmiede GmbH & Co. KG
Internetagentur Köln / Leverkusen
info@profilschmiede.de
www.profilschmiede.de

Fahrzeugfotos
Marc Oberliessen/ Marcel Fröhlen

Haftungsausschluss

Externe Links

Die Feuerwehr Leverkusen und der Stadtfeuerwehrverband Leverkusen e.V. übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bei der erstmaligen Verknüpfung der verlinkten Seiten werden die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine eventuelle zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Nur wenn zum Zeitpunkt der Verknüpfung in dieser Hinsicht keine Bedenken bestehen, wird ein Link gesetzt.

Die verlinkten Angebote können sich jedoch dynamisch ändern. Es besteht keine Verpflichtung, auch diese Änderungen auf zivilrechtliche oder strafrechtliche Relevanz zu prüfen. Sollte Ihnen ein möglicher zivilrechtlicher oder strafrechtlicher Verstoß in den verlinkten Seiten auffallen, bitten wir um entsprechende Mitteilung an den / die Webmaster.

Information und deren Richtigkeit

Die Feuerwehr Leverkusen und der Stadtfeuerwehrverband Leverkusen e.V. sind bemüht im Rahmen des Zumutbaren, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Sämtliche auf den Internetseiten enthaltene Angaben und Informationen werden sorgfältig recherchiert und geprüft.
Die Feuerwehr Leverkusen und der Stadtfeuerwehrverband Leverkusen e.V. sind aber nicht verpflichtet, die hier verbreiteten Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sie übernehmen weder Gewähr noch Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt gegebenenfalls für Satzfehler.
Über Korrekturhinweise sind wir natürlich jederzeit dankbar.

Änderung

Die Feuerwehr Leverkusen und der Stadtfeuerwehrverband Leverkusen e.V. behalten sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Auch die diesem Impressum zugrunde gelegten Nutzungsbedingungen sowie das Impressum selbst können jederzeit geändert werden.

Copyright

Inhalt und Struktur dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Erfasst sind alle hie bereitgestellten Informationen und Daten, insbesondere das Layout, sämtliche Grafiken und Bilder, Unternehmenskennzeichen (Firmennamen, Firmenzeichen und Logos) und die einzelne Beiträge, sowohl im Ganzen als auch in Teilen.

Alle Rechte werden vorbehalten. Insbesondere sind die fotomechanische und/oder die öffentliche Wiedergabe, die Vervielfältigung, die Verwertung und die Verbreitung, auch mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze) und auch nur in Teilen, ohne vorherige, ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Urhebers verboten. Ausnahmen gelten nur für Texte, die als Pressemitteilungen zur Verfügung gestellt werden, und für die Vervielfältigung zu Informationszwecken im privaten und persönlichen Gebrauch.

 

Datenschutzerklärung

 

Die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt stets mit besonderer Sparsamkeit und im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Feuerwehr Leverkusen geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

 

Eine Nutzung der Internetseiten der Feuerwehr Leverkusen ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Mit dieser Datenschutzerklärung wird über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informiert und betroffene Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

 

 

1. Verantwortlich für die Verarbeitung

 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

 

Feuerwehr Leverkusen
Stixchesstraße 162
51377 Leverkusen
Deutschland

 

Telefon: +49 (0)214 - 7505-0
Telefax: +49 (0)214 - 7505-302

 

E-Mail: info@feuerwehr-leverkusen.de

 

2. Art, Umfang und Zweck der erfassten Daten

 

a) Erfasste Daten

 

Die Internetseite der Feuerwehr Leverkusen erfasst keine Daten über die Nutzer ihrer Seite.

 

b) Nutzung der Daten / Weitergabe

 

Es erfolgt keine Nutzung und dadurch auch keine Weitergabe an Dritte.

 

Die Software wird auf dem Server des für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben, die datenschutzrechtlich sensiblen Logdateien werden ausschließlich auf diesem in Deutschland lokalisierten Server gespeichert.

 

c) Dauer der Speicherung

 

Es erfolgt keine Speicherung von persönlichen Daten.

 

3. Zusätzliche Informationen (Art. 13 Abs. 2 DS-GVO)

 

Betroffene haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Rechts auf Datenübertragbarkeit.

 

Soweit die Erhebung und Verarbeitung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 a oder Art. 9 Abs. 2 a DS-GVO beruht, kann die Einwilligung dafür jederzeit widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Betroffene haben ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

 

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Es besteht keine Pflicht zur Bereitstellung der Daten; eine Nichtbereitstellung hat keine negativen Folgen für den Betroffenen.

 

Die Feuerwehr Leverkusen verzichtet auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

 

Weitere allgemeine Rechte von Betroffenen ergeben sich aus Art. 12 f. DS-GVO.

 

7. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

 

Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO dient unserem Betrieb als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Weiterhin könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von  keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Betriebs oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden (siehe Erwägungsgründe DS-GVO).