Vorbeugender Brandschutz

Die Aufgaben des  Sachgebietes „Vorbeugender Brandschutz“ sind  umfangreich und vielfältig. Sie sind geprägt durch den Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Leverkusen, mit Planern und Brandschutzsachverständigen sowie durch die enge Zusammenarbeit mit der Bauaufsicht.

Zum Aufgabenspektrum gehören die Beratung von Bürgern, die Beteiligung im Baugenehmigungsverfahren, die Durchführung von Brandschauen und die Abnahme von Brandmeldeanlagen. Zudem wächst der Aufgabenbereich der „Genehmigung von Veranstaltungen“ stetig.

Bei der Berufsfeuerwehr Leverkusen kümmern sich drei Mitarbeiter um alle Belange des „Vorbeugenden Brandschutzes“.

 

 

Vorbeugender   Brandschutz

2011

2012

Entwicklung in %

       

Registrierte Brandschauobjekte

693

724

+4,5

Stellungsnahmen

175

157

-10,3

       

Brandschauen

112

147

+31,2

       

Anzahl Brandmeldeanlagen

 

139

 

Weitere Informationen