zurück zur Übersicht

Verkehrsunfall Autobahn 1

13.11.2022, 08:50 Uhr

Ort Leverkusen - BAB 1
Kräfte

Einsatzbericht

Am 13.11.2022 gegen 08:50 Uhr kam es auf der BAB 1 Fahrtrichtung Dortmund in Höhe des Autobahnkilometers 396 zu einem Verkehrsunfall.
Dort hatte sich aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW mehrfach überschlagen und kam auf dem Dach liegend auf dem Seitenstreifen zum Stehen.

Aufgrund des Meldebildes alarmierte die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst Leverkusen Kräfte beider Wachen der Berufsfeuerwehr, zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug.

Der Fahrer des verunfallten Pkw konnte sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde vom Notarzt gesichtet und vom Rettungsdienst versorgt und anschließend ins Klinikum transportiert.
Weiterhin befand sich noch ein Hund im verunfallten Pkw. Dieser wurde von Kräften der Feuerwehr ins Tierheim gebracht.

Weiterhin wurde durch die Feuerwehr die Einsatzstelle abgesichert.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst Leverkusen waren mit insgesamt 25 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen im Einsatz.

gezeichnet BA Pütz, BA Montag

Bildergalerie

Einsatz: Verkehrsunfall Autobahn 1 (13.11.2022)

‹ vorheriger Einsatz zurück zur Übersicht