zurück zur Übersicht

Küchenbrand in Küppersteg

21.06.2020, 11:15 Uhr

Ort Leverkusen - Küppersteg, Lyckerstraße
Kräfte

Einsatzbericht

Am Sonntag, den 21.06.2020 gegen 11:15 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Leverkusen über einen ausgelösten Heimrauchmelder im Erdgeschoss eines Wohnhauses in der Lyckerstraße im Ortsteil Küppersteg informiert. Laut Aussage der Anruferin wären Brandgeruch sowie eine leichte Verrauchung im Treppenraum feststellbar gewesen.
Aufgrund des Meldebildes wurden daraufhin Kräfte beider Berufsfeuerwehrwachen, des Rettungsdienstes, der freiwilligen Feuerwehr Löschzug Bürrig und der Einsatzführungsdienst alarmiert. Die Leitstelle der Polizei wurde ebenfalls informiert.

Bei Eintreffen der Kräfte waren Feuer und Rauch im Erdgeschoss feststellbar. Die Bewohner der Nachbar-wohnungen hatten sich unverletzt ins Freie begeben und wurden durch Nachbarn betreut. Da entgegen der Erstmeldung nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch Personen in der Brandwohnung befinden, erfolgte eine Alarmstufenerhöhung und weitere Kräfte, unter anderem der Notarzt und ein weiterer Führungsdienst, wurden alarmiert.

Durch zwei Trupps der Feuerwehr unter schwerem Atemschutz wurde die Wohnung abgesucht. Nachdem sich herausgestellt hatte, dass die sich keine Person mehr in der Wohnung befand wurde das Feuer gelöscht. Parallel zum Löschangriff wurde eine Belüftung mittels Lüftungsgerät der Feuerwehr durchgeführt, um zum einen die Sichtverhältnisse in der Wohnung schnell zu verbessern und um den übrigen Teil des Gebäudes möglichst rauchfrei zu halten.
Nach dem Löscherfolg wurde im gesamten Gebäude Lüftungsmaßnahmen durchgeführt.Es wurden keine Personen verletzt. Die Nachbarn konnten ihre Wohnungen im Anschluss wieder betreten. Die Brandwohnung wurde an die Polizei übergeben, die diese für Ihre Ermittlungsarbeiten versiegelte.

Feuerwehr und Rettungsdienst Leverkusen waren mit insgesamt 13 Fahrzeugen und 36 Einsatzkräften vor Ort.

gezeichnet BAR Schmidt, BOI Beßmann, BA Montag


‹ vorheriger Einsatz zurück zur Übersicht