zurück zur Übersicht

Städtische/r Brandoberinspektor/in (m/w/d) - Sachbearbeitung Ausbildung FF

Leverkusen (164.000 Einwohner) ist nicht nur eine Industriestadt mit Schwerpunkt Chemie sowie Maschinenbau und Autozulieferung. Es ist auch eine Stadt mit hohem Freizeitwert am Rande des Bergischen Landes zwischen Köln und Düsseldorf. Ein reichhaltiges Angebot im kulturellen Bereich, im Spitzen- und Breitensport sowie die verkehrsgünstige Lage zeichnen Leverkusen aus.

 

Bei der Berufsfeuerwehr Leverkusen ist ab sofort die folgende Stelle zu besetzen:

372.1300.030
Sachbearbeitung Ausbildung Freiwillige Feuerwehr 

Städt. Brandoberinspektorin bzw. Brandoberinspektor
Bes.-Gr. A 10 LBesG

Derzeit erfolgt bei der Berufsfeuerwehr Leverkusen eine Organisationsuntersuchung. Daraus wird sich ggf. ein höherer Stellenwert ergeben.


Voraussetzung für die Abgabe einer Bewerbung:
  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2.1 des feuerwehrtechnischen Dienstes
  • uneingeschränkte Tauglichkeit für den Einsatzdienst der Feuerwehr


Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:
  • Einsatzleitung nach § 33 BHKG (B-Dienst)
  • Abschnittsleitung Rettungsdienst (OrgL-RD)
  • Mitarbeit in der Feuerwehreinsatzleitung
  • Planung und Koordination der Aus- und Fortbildungsbedarfe der Freiwilligen Feuerwehr
  • Mitglied der Prüfungskommission
  • Betreuung externer Auszubildender und Praktikanten
  • Aufsicht über die Aus- und Fortbildung und des Übungsdienstes der Freiwilligen Feuerwehr
  • Mitarbeit in der städt. Feuerwehr- und Rettungsdienstschule


Erwartet werden:
  • ausgeprägte Führungseigenschaften
  • organisatorisches Geschick
  • besonderes Verständnis für die Belange der ehrenamtlichen Mitglieder der Feuerwehr


 
Ansprechpartner im Fachbereich Berufsfeuerwehr Leverkusen:
Thomas Kresse, Tel.: 0214-7505 320
E-Mail: thomas.kresse@stadt.leverkusen.de

Ansprechpartnerin im Fachbereich Personal und Organisation:
Janet Wodarsch, Tel.: 0214 / 4 06 - 1135
E-Mail: janet.wodarsch@stadt.leverkusen.de



Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 24.02.2021.

Wegen zwingender dienstlicher Belange wird die Stelle ausnahmsweise nur in Vollzeit ausgeschrieben.


Wir bieten Ihnen:
  • deutlich vergünstigtes Jobticket der Verkehrsverbünde Rhein-Sieg (VRS) und - bei entsprechendem Wohnsitz - Rhein-Ruhr (VRR)
  • einen modernen Fuhrpark im Brandschutz und im Rettungsdienst
  • eine neue Hauptfeuer- und Rettungswache, ferner ist der Neubau der Feuerwache Nord in Planung
  • moderne Arbeitsbedingungen in einer angenehmen Atmosphäre
  • gutes Teamwork
  • Dienstsport begleitet durch einen professionellen, externen Trainer
  • psychosoziale Unterstützung nach belastenden Einsätzen
  • interne wie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältiges Angebot im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • corporate benefits – Mitarbeiterangebote mit hochwertigen Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken


 

Bildergalerie

Foto: Feuerwehr - News: Städtische/r Brandoberinspektor/in (m/w/d) - Sachbearbeitung Ausbildung FF (03.02.2021)