zurück zur Übersicht

Neue Brandoberinspektoren bei der Berufsfeuerwehr

Zwei Kollegen erhielten am 30.03.2017 ihre Befähigung, der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemals gehobener Dienst) am Institut der Feuerwehr und konnten am selben Tag, in Leverkusen zu Brandoberinspektoren befördert (ernannt) werden.

Nach zwei ausbildungsreichen Jahren, die für beide Kollegen mit der Grundausbildung in der Stadt Essen begannen, wurden die Führungslehrgänge Gruppen-, Zug- und Verbandsführer sowie Lehrgänge zur Personalführung und Verwaltungstätigkeiten abgelegt.

In verschiedenen Städten wurden Abschnitte, die das theoretische Wissen praktisch vertieften, absolviert.

Die Abschlussprüfung teilte sich in drei Fachaufsätze sowie die mündliche Prüfung.

Ab April nehmen unsere neuen Kollegen ihren Dienst auf. Sie werden in den Sachgebieten Vorbeugender Brandschutz und Einsatzplanung sowie im Einsatzleitdienst eingesetzt.

Die Feuerwehr Leverkusen wünscht, ihren beiden neuen Kollegen, einen erfolgreichen Start in das neue Aufgabengebiet.

 


Bildergalerie

News: Neue Brandoberinspektoren bei der Berufsfeuerwehr (07.04.2017)